Category
Experten- & Themenreisen
About This Project

 

Zoo und Botanik im grünen Norden Spaniens

 
Zielgruppe
Etwa 150 Vereinsmitglieder reisen jährlich zu interessanten Projekten im Bereich Zoo und Botanik. Neben fachlichen Besuchen soll das gemeinsame Vereinsleben gefördert werden und die Mitglieder des 35.000 Personen starken Vereins spüren, dass trotz der beeindruckenden Mitgliederzahl jeder Einzelne zählt!
 
Umsetzung
Im Norden Spaniens, nahe Bilbao, erforschen die Tierfreunde den großflächigen Safari Park Cabárceno, in dem Elefanten, Giraffen, Bären und viele andere Arten fast wie in Freiheit leben. Und sie besuchen das Meeresaquarium in San Sebastian, das mit geschickt angelegten Sichtachsen direkt in den Atlantik eine kleine Besonderheit darstellt. Natürlich ist für Kunst- und Architekturinteressierte auch ein Sonder-Führung im Guggenheim Museum im Angebot. An den Abenden werden u.a. regionale Spezialitäten und fangfrischer Fisch gekostet. Im nahe gelegenen Weinanbaugebiet Rioja erwartet die Tierfreunde ein besonderer Abend auf einem privaten Weingut. Mit einer Kellerführung, feinem Essen und einer baskischen Folkoregruppe macht das Weingut den Gästen den Abschied schwer.
 
Das Besondere erleben
Mit der persönlichen Betreuung, der detaillierten Planung und einer perfekten Umsetzung kommt auch bei 150 Reisenden nie das Gefühl von Masse auf. Das schönste Kompliment der jährlich reisenden Gruppe: egal wohin es im kommenden Jahr geht, wir sind wieder dabei!