Lösungsorientiert zum Ziel

Raus aus dem Grau und rein in das bunte Leben

Erinnern Sie sich noch an das 15 Jahre Stasch Event&Travel Gewinnspiel? Stimmt, lange ist es her, dass wir Frau Becker als Gewinnerin ausgelost haben. Ihre Freude war riesig: Endlich ein paar Tage raus aus dem Alltag! So schnell wie möglich nach Istanbul. Eintauchen in das bunte Leben der pulsierenden Metropole am Bosporus! Warum es so lange dauerte bis es los ging? Es kam alles etwas anders als geplant… Ein Rückblick.

Für alles gibt es eine Lösung
Frau Becker steht mit ihrer Kaffeetasse in der Hand am Fenster und schaut hinaus. Es ist ein grauer Morgen, dunkle Wolken hängen über der Stadt und lassen die Wiese gegenüber im Dunst versinken. Bevor der Alltag sie in Beschlag nimmt, gönnt sie sich noch ein paar Minuten Ruhe. Ihr Blick schweift in die Weite und ihre Gedanken tragen sie nach Istanbul… Sie schlendert gemütlich über den Suk und lässt sich treiben, riecht exotische Gewürze, sieht die bunte Vielfalt an Tüchern und orientalischen Lämpchen vor sich und nimmt das Stimmengewirr der Händler wahr, die ihre Ware anpreisen. Freudig lächelnd kehrt sie zurück von ihrer Gedankenreise. Nur noch einen Termin auswählen, dann steht einem entspannenden Wochenende zum Energie tanken nichts mehr im Wege. Die Euphorie währt allerdings nicht allzu lange, denn die Nachrichten über die sich verschlechternde politische Lage in der Türkei und Istanbul häufen sich. Aus Vorfreude wird Unbehagen und Enttäuschung darüber, dass aus der kleinen Auszeit nun wohl doch nichts wird. Zu früh gefreut, das wird im Sande verlaufen… Ein Anruf von Frau Stasch ändert alles: „So wie die Lage gerade in Istanbul ist verstehe ich gut, wenn Sie das Wochenende dort nicht wahrnehmen möchten. Es ist unser Anliegen, Ihnen mit der gewonnen Reise eine Freude zu machen, da spielt das Reiseziel keine Rolle.“ Gesagt, getan. Istanbul wird also durch Malaga, Spanien, ersetzt. Einige Wochen verstreichen bis Frau Becker ihre Koffer packt: eine leichte Bluse für sonnige Stunden, Turnschuhe, um die Stadt zu Fuß zu erkunden, und noch ein Jäckchen für den Abend. Und wieder steigt die Vorfreude: Raus aus der Routine und rein in ein buntes Abenteuer. Alles ist organisiert und der Abflug naht, als die Lufthansa einen Streik ankündigt. Wieder nichts! Ausgerechnet der Flug nach Malaga ist gestrichen. Tränen der Enttäuschung steigen in Frau Becker auf. Sie ärgert sich: Da gewinnt man einmal etwas und dann ist doch alles nur kompliziert… Das war’s dann wohl, denkt sie resigniert. Doch auch dieses Mal gibt es eine Lösung. Frau Becker soll ihre Auszeit bekommen. Der Flieger bringt Sie nach Bilbao.

Alle guten Dinge sind Drei
Und dieses Mal geht alles gut. Erleichtert, endlich am Ziel angekommen zu sein, steigt Frau Becker aus dem Flugzeug. Die Luft riecht bereits nach Frühling und ein wärmender Sonnenstrahl kitzelt ihre Nase – ein vielversprechender Start in die farbenfrohen Tage! Und genau so geht es weiter: Ihre Kreativität sprüht beim Anblick der abenteuerlichen Architektur des Guggenheim-Museums, die Lebensfreude lacht zu den Salsa-Klängen in den Bars und ihr Gaumen ist entzückt über die köstlichen Pintxos, Bilbaos Tapas. Viel zu schnell vergehen die Tage und Frau Becker ist zurück im Alltag mit denselben vier Wänden und gewohnten Routinen. Aber eines bleibt doch: Beim Blick aus dem Fenster sieht die Welt irgendwie viel bunter aus als zuvor. Plötzlich ist sie wie elektrisiert, sie hat eine geniale Idee für das anstehende Meeting. Was eine kleine Reise doch bewirken kann…

Und was ist Ihr Farbtupfer im Alltag?

Bilder zum Gewinnspiel-Wochenende in Bilbao gibt es am Sonntag auf Facebook.

Foto: Unsplash

NEWSLETTER

Unser Newsletter — alles um Sie zu inspirieren und auf dem Laufenden zu halten.